Post Tagged with: "Andreas Schrobback"

Mietpreisbremse: Viele Mieter haben nichts davon

Die von der Bundesregierung beschlossene Mietpreisbremse ist noch nicht lange in Kraft – vor allem auch nicht flächendeckend (derzeit ist sie erst in 4 Bundesländern aktiv). In anderen Ländern ist die Einführung noch geplant. Trotzdem konnte sie nun schon einige Wochen in der Realität in verschiedenen Gebieten beobachtet werden.

26. Oktober 2015 Allgemein

Flüchtlingssituation in Deutschland: Können Wohnungen einfach beschlagnahmt werden?

Langsam werden die Temperaturen in Deutschland kälter und die Unterbringungssituation für ankommende Flüchtlinge verschärft sich. Die Städte und Gemeinden sind auf der Suche nach Möglichkeiten, die Menschen in wintergeeignete Quartiere einziehen lassen zu können. In den Medien wurde bereits von beschlagnahmten Wohnungen und sogar von gekündigten Mietern berichtet.

26. Oktober 2015 Allgemein

Flüchtlingssituation in Deutschland: Können Wohnungen einfach beschlagnahmt werden?

Langsam werden die Temperaturen in Deutschland kälter und die Unterbringungssituation für ankommende Flüchtlinge verschärft sich. Die Städte und Gemeinden sind auf der Suche nach Möglichkeiten, die Menschen in wintergeeignete Quartiere einziehen lassen zu können. In den Medien wurde bereits von beschlagnahmten Wohnungen und sogar von gekündigten Mietern berichtet.

26. Oktober 2015 Allgemein

Konservative Anlageformen boomen trotz Minizinsen

Die Deutschen sparen weiterhin fleißig: Trotz der derzeit herrschenden Niedrigzinsphase für Sparguthaben und Tages- oder Festgelder legen nach wie vor viele Menschen hierzulande ihr Geld in diesen konservativen Anlageformen an. Mittlerweile können nur noch circa 20 % der Zinsen wie vor vier Jahren mit solchen Anlagen erzielt werden.

26. Oktober 2015 Allgemein

Starkem Anstieg der Altersarmut

Die nächste Rentenrunde beschert ca. 20 Millionen Rentnern in Deutschland in 2016 eine der stärksten Rentenerhöhungen seit Anfang der 90er Jahre. Trotzdem kommt eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung laut „Bild am Sonntag“ zu dem Schluss, dass das Risiko der Altersarmut – und das ganz besonders in den neuen Bundesländern – in den nächsten 10 Jahren weiterhin stark ansteigt.

26. Oktober 2015 Allgemein

Spekulation mit Immobilien von Politik angeheizt

Wie die Berliner Zeitung am 15.07.2014 schreibt, heizt der Bund die Spekulation mit Immobilien an. Er will für seine Immobilien grundsätzlich hohe Preise erzielen. Aufgrund der wachsenden Wohnungsnot in vielen deutschen Großstädten steigt jetzt der Druck auf die Bundesregierung, Immobilien aus dem Bestand des Bundes an kommunale Wohnungsbaugesellschaften zum Vorzugspreis abzugeben.

29. Juli 2014 Allgemein

Mit der Denkmalschutz-AfA Steuern sparen

Baudenkmäler stellen ein Stück der Menschheitsgeschichte dar und legen Zeugnis ab von den kulturellen Entwicklungen. Daher stellt der Gesetzgeber wertvolle Immobilien unter Denkmalschutz, um die außergewöhnliche, historische Bausubstanz zu erhalten. Über verschiedene Fördermöglichkeiten und Steuervorteile durch die Denkmalschutz-AfA (Abschreibung für Abnutzung) setzt der Staat hohe Anreize für Käufer und Investoren, in die geschichtsträchtigen Gebäude zu investieren. In vielen Fällen ist[Weiterlesen…]

23. Juni 2014 Allgemein

Immobilienbesitzer können von steuerlichen Neuregelungen profitieren

Der Fiskus hat das Steuerrecht in Bezug auf die Absetzbarkeit von Erweiterungen des Wohnraums reformiert, was viele Immobilienbesitzer freuen dürfte. Denn ab sofort können für 2014 – unter bestimmten Umständen sogar rückwirkend – Hauseigentümer von den beschlossenen, erweiterten Absetzungsmöglichkeiten bei der Einkommensteuer profitieren. Schon seit 2006 gibt es die Möglichkeit, 20 % der Handwerkerleistungen (max. 1.200 Euro) für Renovierung, Wartung[Weiterlesen…]

23. Mai 2014 Allgemein